Nutzungsbedingungen

Beachten Sie bitte, dass die Nutzungsbedingungen von BundesRadar.de jederzeit geändert und aktualisiert werden können. Die aktuelle Version finden Sie immer hier unter Nutzungsbedingungen . Durch Inanspruchnahme der Dienstleistungen stimmen Sie den nachfolgenden Nutzungsbedingungen zu.

Kostenlose Kleinanzeigen

Die Erstellung von Kleinanzeigen ist kostenlos und erfolgt für die Dauer von 60 Tagen. Auf diesem Portal können ausschließlich private Kleinanzeigen geschaltet werden. Gewerbliche Anzeigen sind nicht erlaubt.

Keine Anzeigenduplikate

Inserieren Sie eine Anzeige nur einmal und nur an dem Standort des Angebots oder Gesuchs. Ihre Anzeige erscheint in dem ausgewählten Ort und Rubrik und ist auch über eine deutschlandweite Suche auffindbar. Das mehrfache Inserieren von inhaltlich identischen Anzeigen, auch in unterschiedlichen Regionen oder Rubriken, ist nicht gestattet. Ebenso ist es nicht erlaubt, BundesRadar.de so zu manipulieren, dass eine Anzeige immer oben in der Trefferliste erscheint, indem z.B. Anzeigen regelmäßig deaktiviert und wieder neu eingestellt werden. Dies gilt auch für Anzeigen, die sich im Text oder Bild unterscheiden, inhaltlich aber gleich sind. Die Verwendung unterschiedlicher E-Mail Adressen für Anzeigen innerhalb der gleichen Kategorie ist unzulässig, insbesondere wenn dies bezüglich Identität täuschen könnte.

Eigenverantwortung für Inhalte

Die Verantwortung für Anzeigeninhalte, Bilder, Profile oder anderer Beiträge liegt allein bei den Autoren. BundesRadar.de übernimmt keinerlei Gewährleistung für die durch Dritte veröffentlichten Anzeigen oder Beiträge, insbesondere bei missbräuchlicher Nutzung von BundesRadar.de. Durch das Erstellen der Anzeige bestätigt der Inserent, die Verwendungsrechte an Text und Bild zu besitzen. Nutzer sind unter keinen Umständen berechtigt, Zugangsdaten wie das Passwort an Dritte weiterzugeben. Sollten Dritte dennoch Zugang zu dem Konto erhalten oder der Nutzer sonstige Anhaltspunkte für den Missbrauch des Konto haben, muss der Nutzer umgehend die Zugangsdaten ändern.

Wir behalten uns vor, unsere Dienstleistungen einzuschränken oder zu beenden, Inhalte zu entfernen, sowie technische und rechtliche Schritte zu ergreifen, um Benutzer von BundesRadar.de fernzuhalten, wenn Verdacht oder Anhaltspunkte für die Verletzung der Nutzungsbedingungen oder die Verletzung von Rechten Dritter bestehen.

Grundsätze

Nutzer verpflichten sich, die nachfolgend aufgeführten Grundsätze einzuhalten. Diese erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Nutzer sind selbst für Ihr Handeln auf BundesRadar.de verantwortlich. Bitte achten Sie auf die geltenden gesetzlichen Bestimmungen. Strengstens einzuhalten sind insbesondere:

  • die Bestimmungen des Strafgesetzbuches
  • des Gesetzes zum Schutz der Jugend
  • des Datenschutzrechtes sowie Vorgaben für Erwachsenenangebote und weitere Jugendschutzbestimmungen (siehe  fsk.de , usk.de )
  • die nationalen und internationalen Urheber-, Marken-, Kennzeichen-, Patent- und Namensrechte

Unzulässige Inhalte

Insbesondere ist es unzulässig, folgende Inhalte (Texte, Bilder, Video) über BundesRadar.de zu bewerben oder nachzufragen:

  • QR Codes in Anzeigenbildern
  • Unzureichend beschriebene Angebote, inkl. allgemeine Ankauf-Angebote bzw. -Gesuche
  • Aufforderung zur anonymen Vorauszahlung
  • Preisausschreiben, Wettangebote jeglicher Art einschließlich Lotto und anderer Glücksspiele
  • Kredite, Darlehen und Finanzierungshilfen
  • Geldanlagen, Fonds, Wertpapiere insbesondere Aktien
  • Handy-, DSL- oder Telefonverträge
  • Schneeballsysteme jeder Art
  • Beleidigende, anstößige oder diskriminierende Ausdrücke
  • Rassistische, verleumderische, gewaltverherrlichende oder verfassungsfeindliche Inhalte
  • Rechtswidrige Anzeigen, die die Rechte oder Gesundheit Dritter verletzen oder bedrohen
  • Pornografie, inkl. pornografische und jugendgefährdende Schriften oder Gegenstände
  • Listen, Verzeichnisse o. ä., die Hersteller-, Händler- und Lieferantenadressen enthalten
  • Fremdsprachige Anzeigen ohne deutsche Übersetzung

Unzulässige Gegenstände

Unzulässige Gegenstände sowohl als Angebote als auch Gesuche sind:

  • Gestohlene, gefälschte oder ungenehmigt kopierte Gegenstände aller Art, hierzu zählt auch Produktpiraterie
  • Drogen, Aufputschmittel im Sinne des Betäubungsmittelgesetzes, Medikamente
  • Radioaktive Stoffe, Gifte  sowie sonstige gesundheitsgefährdende Chemikalien
  • Menschliche Organe, Blut sowie andere Körperflüssigkeiten

Kein Spam, keine Datensammler

Es ist illegal, Spam, Kettenbriefe oder Schneeballsysteme zu verbreiten oder zu bewerben.

Es nicht erlaubt, mittels Automatismen wie Crawler, Spider oder Scraper auf BundesRadar.de zuzugreifen und Inhalte zu sammeln, egal zu welchem Zweck, ohne unser ausdrückliches schriftliches Einverständnis.

Im Falle der Versendung von Viren oder anderen Technologien, die BundesRadar.de oder die Interessen bzw. das Eigentum von Benutzern von BundesRadar.de schädigen könnten, behält BundesRadar.de sich entsprechende rechtliche Schritte gegen den Verursacher vor.

BundesRadar©2020

Deine Anfrage

Du kannst über das folgende Formular Deine Frage an unser BundesRadar-Team schicken.

Sending

Melde dich mit deinen Zugangsdaten an.

oder    

Forgot your details?

Create Account